• Sie sind hier:
  • Startseite / 
  • Presse / 
  • Zwei Beschuldigte in Untersuchungshaft

Suchfunktion

Zwei Beschuldigte in Untersuchungshaft

Datum: 20.02.2020

Kurzbeschreibung: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

(KA) Karlsruhe – Zwei Beschuldigte in Untersuchungshaft

Gegen einen 49-jährigen Albaner und einen 50-jährigen Mazedonier konnte die Staatsanwaltschaft Karlsruhe beim zuständigen Amtsgericht am Dienstagnachmittag Haftbefehle erwirken.

Den beiden Beschuldigten wird gemeinschaftlicher Wohnungseinbruchsdiebstahl vorgeworfen.

Sie sollen, zusammen mit einem noch unbekannten Mittäter, in der Nacht vom 4. auf 5. Januar in ein Wohnhaus in Gochsheim eingebrochen sein. Dort hätten sie Schmuck, Bargeld und weitere Wertgegenstände gestohlen.

Die Ermittlungen des Kriminalkommissariats Bruchsal führten schließlich zu der Festnahme der beiden Beschuldigten am Montag. Bei der Durchsuchung der Wohnungen der Beschuldigten konnte Diebesgut aus dem Wohnungseinbruchsdiebstahl und weitere Beweismittel aufgefunden werden.



Fußleiste