Suchfunktion

29-Jähriger in Untersuchungshaft

Datum: 31.01.2020

Kurzbeschreibung: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

(KA) Karlsruhe – 29-Jähriger in Untersuchungshaft

Gegen einen 29-jährigen Somalier konnte die Staatsanwaltschaft Karlsruhe am Mittwoch beim zuständigen Amtsgericht einen Haftbefehl erwirken.

Dem Beschuldigten wird unerlaubter Handel mit Betäubungsmitteln vorgeworfen. Am Dienstagnachmittag teilte der 29-Jährige über Notruf mit, dass er mit Rauschgift handeln würde und sich nun selbst anzeigen wolle.

In der Wohnung des Beschuldigten fand die Polizei neben ca. 240 Gramm Marihuana weitere Beweismittel. Der bereits mehrfach wegen Drogendelikten polizeilich in Erscheinung getretene 29-Jährige wurde daraufhin festgenommen.



Fußleiste