• Sie sind hier:
  • Startseite / 
  • Presse / 
  • Haftbefehl gegen 84-Jährigen beantragt

Suchfunktion

Haftbefehl gegen 84-Jährigen beantragt

Datum: 29.01.2020

Kurzbeschreibung: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

(KA) Oberhausen-Rheinhausen – Haftbefehl gegen 84-Jährigen beantragt

Einen Haftbefehl gegen einen 84-Jährigen hat die Staatsanwaltshaft Karlsruhe beim zuständigen Amtsgericht beantragt.

Nach den bisherigen Ermittlungen soll der 84-Jährige am frühen Dienstagmorgen in der gemeinsamen Wohnung in Oberhausen seine 81-Jährige Ehefrau getötet haben. Anschließend habe der 84-Jährige Medikamente und Alkohol - möglicher-weise in suizidaler Absicht - zu sich genommen. Beide wurden durch Angehörige am Dienstagabend in der Wohnung gefunden. Von den hinzugerufenen Rettungs-kräften konnte nur noch der Tod der Frau festgestellt werden. Der 84-Jährige wurde, nach einer Erstversorgung vor Ort, in ein Krankenhaus gebracht.

Die Ermittlungen hat das Kriminalkommissariat Bruchsal übernommen.

Fußleiste