Suchfunktion

Hauptverhandlung wegen Diebstahls

Datum: 26.05.2020

Kurzbeschreibung: Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen 02.06. – 05.06.2020 (KW 23)

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen  02.06. – 05.06.2020 (KW 23)

Hauptverhandlung wegen Diebstahls

Landgericht Karlsruhe
Hans-Thoma-Straße 7
76133 Karlsruhe

2 KLs 520 Js 2589/20
   
Termine:

Dienstag       02.06.2020  09:00 Uhr   Saal 126
Donnerstag  04.06.2020  09:00 Uhr   Saal 126

  
Der 46-jährige Angeklagte muss sich wegen Diebstahls in zwei Fällen vor dem Landgericht Karlsruhe verantworten.

Bei dem Angeklagten handelt es sich um einen ehemaligen Beschäftigten des Karlsruher Instituts für Technologie. Ihm wird vorgeworfen, sich in der Zeit nach dem 23.01.2009 über das KIT eine Vielzahl von Chemikalien und andere Gegenstände verschafft und in ihm zugängliche Privaträumlichkeiten in 75031 Eppingen verbracht zu haben.

Der Angeklagte wurde am 31.01.2014 festgenommen und befand sich bis zum 15.07.2014 aufgrund Haftbefehls des Amtsgerichts Karlsruhe vom 01.02.2014 in Untersuchungshaft.

Das in diesem Zusammenhang gegen einen weiteren 37-jährigen Mann wegen Beihilfe zum Diebstahl in einem Fall geführte Strafverfahren wurde zwischenzeitlich gegen eine Geldauflage eingestellt.

Ergänzend wird auf die Pressemitteilungen der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe vom 10.02.2014 und vom 14.02.2014 verwiesen.



Fußleiste