Suchfunktion

Kriminalpolizei ermittelt gegen psychisch beeinträchtigten Vater wegen sexuellem Missbrauch

Datum: 11.01.2016

Kurzbeschreibung: Gemeinsame Presseerklärung Staatsanwaltschaft Karlsruhe und Polizeipräsidium Karlsruhe

Gemeinsame Presseerklärung Staatsanwaltschaft Karlsruhe und Polizeipräsidium Karlsruhe

(KA) Gondelsheim - Kriminalpolizei ermittelt gegen psychisch beeinträchtigten Vater wegen sexuellem Missbrauch

Wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs seiner drei Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren sowie eines 11-jährigen Neffen ermittelt das Kriminalkommissariat Bruchsal gegen einen 41 Jahre alten Mann aus dem Raum Ludwigsburg.

Nach einem Zeugenhinweis wurde der Tatverdächtige am Sonntag gegen 17.00 Uhr in Gondelsheim gemeinsam mit den vier zum Teil nahezu unbekleideten Kindern nackt in einem Pkw von der Polizei angetroffen.

Der umgehend festgenommene Mann war augenscheinlich verwirrt und befand sich offenbar in einem psychischen Ausnahmezustand. Im Zuge einer am Montagvormittag durchgeführten erkennungsdienstlichen Behandlung leistete er darüber hinaus gegenüber den Beamten Widerstand.

Ob es gegenüber den Kindern zu sexuellen Übergriffen kam, ist Gegenstand der noch andauernden kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Die leiblichen Kinder kamen in die Obhut der Mutter, der Neffe befindet sich inzwischen wieder bei seinen Eltern.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wurde gegen den 41-Jährigen am Montag durch einen Haftrichter die Untersuchungshaft angeordnet.



Fußleiste